< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: LH Wilfried Haslauer , KR DI Wilhelm Klepsch (Vorsitzender des Aufsichtsrates Senoplast) , Mag. Günter Klepsch (GF Senoplast Klepsch & Co. Gmbh)

Global Player Senoplast wurde 60 Jahre alt

03. Oktober 2016 | 11:26 Autor: Land Salzburg Österreich, Salzburg

Piesendorf (A) Seit der Firmengründung im Jahre 1956 hat sich Senoplast im hochkomplexen Produktionsverfahren der Coextrusion, dem Zusammenführen von Kunststoffschmelzen, als Technologieführer etabliert, was durch zahlreiche Patentanmeldungen eindrucksvoll untermauert wird. Als größtes Unternehmen der international agierenden Klepsch Group stellt das Unternehmen hochwertige Kunststoffplatten und -folien für die verschiedensten Anwendungsbereiche her. Rund 40.000 Tonnen senosan-Produkte werden pro Jahr vom Hauptstandort Piesendorf und der Produktionsstätte in Querétaro, Mexiko, in alle Länder der Erde geliefert.

"Dieser weltweite Erfolg des Familienunternehmens basiert auf den Grundpfeilern der Firmenphilosophie Qualität und Innovation vereint mit Umweltbewusstsein und dem Wissen, dass der Mensch im Mittelpunkt der Unternehmenskultur steht", so Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute, Montag, 3. Oktober, anlässlich der kürzlich stattgefundenen Jubiläumsfeier zu 60 Jahre Senoplast. 1956 gründete Wilhelm Klepsch im Alter von 18 Jahren den Familienbetrieb Senoplast in Kaprun. In einer Zeit, in der die Selbstverständlichkeit zur Nutzung von Kunststoffen noch nicht so ausgeprägt war wie heute. Klepsch als Gründer und Visionär dachte hierbei voraus. Die Idee war, altes Kunststoffmaterial zu sammeln und wieder aufzubereiten. Dadurch ergab sich auch der Name Senoplast. Eine Mischung aus dem lateinischen Wort "senex" – alt – und "plast" für Kunststoff.

"Mein größter Erfolg war den Betrieb in Piesendorf zu eröffnen und damit Arbeitgeber für so viele Familien zu werden. Wenn derartige Pläne aufgehen, macht mich das glücklich. Erfolg stellt sich aber nur ein, wenn man etwas aus innerem Antrieb konsequent verfolgt. Und natürlich gehört auch Glück dazu", betonte Wilhelm Klepsch, Firmengründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Das Unternehmen entwickelte sich über die Jahre hinweg von einem einfachen Produktionsbetrieb zu einem Global Player bei coextrudierten Platten und Folien, wobei die regionale Verantwortung und der Einsatz umweltschonender Materialien und Technologien von Beginn an ein wichtiger Grundpfeiler der Firmenphilosophie war. Durch die langjährig bewiesene Forschungs- und Entwicklungskompetenz gilt Senoplast heute nicht nur als reiner Lieferant von Kunststoff-Halbzeugen, sondern viel mehr als integrierter Systempartner.

2013 erfolgte der Generationenwechsel bei Senoplast. Wilhelm Klepsch übergab die Geschäftsführung an seinen Sohn Günter Klepsch und zog sich in den Aufsichtsrat zurück, dessen Vorsitz er übernahm. Durch diese Firmenübergabe innerhalb der Familie Klepsch ist eine kontinuierliche Weiterführung der bisherigen Erfolgsgeschichte gewährleistet.

Die Klepsch-Gruppe
Im Jahr 1949 legte Rudolf Klepsch sen. den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Klepsch Group, die einst als kleine Bronzegießerei begann und heute als international agierende Firmengruppe rund 820 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Ein innovativer Vorreiter, der über 50.000 Tonnen Rohmaterial pro Jahr verarbeitet und dabei in jeder Hinsicht die höchsten Ansprüche erfüllt – belegt durch zahlreiche Patente, Auszeichnungen und Zertifikate.

In ihren jeweiligen Spezialgebieten haben die einzelnen Unternehmen der Klepsch Group internationale Kompetenz und Reputation erworben – mehr als 200 Millionen Euro werden jährlich in Summe erwirtschaftet. Das Headquarter der Klepsch Group befindet sich in Kaprun, wo Hightech und Natur eine höchst fruchtbare Symbiose eingehen. Seit jeher steht der Name Klepsch für eine nachhaltige Unternehmensstrategie, die von Werten wie Qualität und Innovation getragen wird. Als Familienunternehmen stellt die Klepsch Group den langfristigen Unternehmenserfolg, ökologisches Verantwortungsbewusstsein und regionale Verantwortung über kurzfristige Kennzahlen.

    Senoplast Klepsch & Co. GmbH

    Wilhelm-Klepsch-Straße 1, 5721 Piesendorf, Österreich
    +43 6549 7444-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht