< Zurück zur Übersicht

(Foto: Lidl Österreich)

Lidl Österreich mit Energie-Zertifikat ausgezeichnet

23. Dezember 2015 | 15:07 Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Lidl Österreich macht einen weiteren Schritt mit seiner Zukunftsinitiative „Auf dem Weg nach Morgen“. Aufgrund eines konsequenten und nachhaltigen Energiemanagements erhalten alle Filialen österreichweit das begehrte ISO-Zertifikat 50001.

Lidl Österreich übernimmt täglich ökologische und soziale Verantwortung und hat jetzt die Auszeichnung mit dem ISO-Zertifikat 50001 (Energiemanagement) für alle österreichischen Lidl-Filialen erhalten. ISO steht für International Organization for Standardization oder auch für Internationale Organisation für Normung. Das Zertifikat geht an Betriebe, die eigene Prozesse und Abläufe im Sinne der Nachhaltigkeit bestmöglich optimieren und so eine stabile Qualität gewährleisten können. Lidl Österreich hat sich freiwillig für diese Art von Energiemanagement entschieden und verpflichtet sich damit, sich laufend weiter zu verbessern: „Wir wollen nicht aufhören, besser zu werden und sind uns der Verantwortung für eine konsequente Klimaschutz-Politik im Rahmen unserer Möglichkeiten voll bewusst. Nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften gehört zu unserem Selbstverständnis als hocheffizienter Lebensmittelmarkt“, bekräftigt Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich. Auch die Umweltschutzorganisation Greenpeace bestätigt in ihrem monatlichen „Marktcheck“, dass Lidl Österreich den besten Mix für die Beheizung seiner Filialen aufweist. Eine große Anzahl an Filialen verfügt über eine Wärmerückgewinnungsanlage, außerdem ist Lidl Österreich laut Greenpeace der einzige große Lebensmittelhändler, bei dem keine einzige Filiale mit Öl oder Kohle beheizt wird.

Technik auf dem neuesten Stand
Lidl Österreich bezieht zu 100 Prozent grünen, nachhaltigen Strom aus Österreich für seine Filialen, aber auch für die mittlerweile drei Logistikzentren und die Zentrale in Salzburg. Im Rahmen des größten Investitionsprogramms der Geschichte von Lidl Österreich wurde bereits ein Großteil aller Filialen auf den neuesten Stand gebracht und mit modernster Technik versorgt: Ein innovatives Heiz- und Kühlsystem sorgt für optimierte Energieeffizienz und eine moderne Wärmepumpentechnik ermöglicht den kompletten Verzicht auf fossile Brennstoffe für den täglichen Heizbedarf. Die modernisierten Filialen wurden zudem mit energiesparenden LED-Leuchten ausgestattet.

Nachhaltigstes Lidl-Lager Europas
Auch das neue Regionallager Wundschuh ist ein Vorzeigeprojekt und das modernste und nachhaltigste Lidl-Lager in ganz Europa. Mit dem Bau erreicht Lidl Österreich eine Zertifizierung der ÖGNI in Platin (Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft). Das hochtechnisierte Gebäude entspricht ebenfalls modernsten Umweltstandards: Für die Kühlung werden ausschließlich natürliche Kältemittel eingesetzt, entstehende Abwärme wird für das Heizen genutzt. Somit ist der gesamte Bau frei von umweltschädlichen fluorierten Treibhausgasen, den sogenannten F-Gasen. Zusätzlich befindet sich auf dem Dach des Lagers eine ca. 5.000 Quadratmeter große Photovoltaik-Anlage.

    Lidl Österreich GmbH

    Unter der Leiten 11, 5020 Salzburg, Österreich
    +43 800 500 810

    Details


    < Zurück zur Übersicht