< Zurück zur Übersicht

v.l. Category Managerin Michaela Köster, Geschäftsführer Thomas Schrenk, Einkaufsleiter Michael Passenbrunner

Maximarkt Anif: Erster österreichischer Teilnehmer mit dem "süßen Stern 2015" ausgezeichnet

01. Dezember 2015 | 15:04 Autor: Reichl und Partner PR Österreich, Salzburg

Anif (A) Im Rahmen des 16. Internationalen Süßwaren-Kongresses in Berlin verlieh das SWEETS GLOBAL NETWORK den Preis „Süßer Stern“ für die besten und engagiertesten Süßwarenabteilungen aus 50 Teilnehmern. Dieses Jahr konnte mit dem Maximarkt Anif erstmals ein österreichischer Teilnehmer die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. In der Kategorie „Supermärkte über 2.500 Quadratmeter“ holte sich Maximarkt den Preis in Silber.

2.100 Artikel von internationalen Marken und Schokoladenspezialisten kleinerer Unternehmen, überzeugten die Jury auf den 130 Quadratmetern der Abteilung des Maximarkts. Sortimentsgestaltung, saisonale Aktionen und Beratungskompetenz der Mitarbeiter sind nur ein paar der Kriterien, die neben Umsatz der Abteilung und wirtschaftlicher Entwicklung der letzten Jahre in die Beurteilung der Preisträger einflossen. Mit ihrer Liebe zu Süßwaren und der Leidenschaft, die süße Welt noch schöner und kundenfreundlicher zu gestalten, konnte sich Maximarkt Anif gegen das internationale Teilnehmerfeld durchsetzen.

Über den Preis  „Süßer Stern“
Seit 2010 vergibt der Internationale Süßwarenhandelsverband SWEETS GLOBAL NETWORK den Preis „Süßer Stern“. Mit dem Spitznamen „süßer Oscar“ hat sich der Preis in kürzester Zeit zur höchsten Auszeichnung etabliert, den die deutsche Süßwarenwirtschaft zu vergeben hat.  Die Teilnehmer in den vier Kategorien: „Fachgeschäfte“, „Fachabteilung eines Kaufhauses“, „Supermärkte bis 2.500 m²“ und „Supermärkte über 2.500 m²“ werden durch Storechecks überprüft.

    Maximarkt Anif

    Waldbadstraße 2, 5081 Anif, Österreich
    +43 (0) 6246 89 55-0
    [email protected]maximarkt.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht