< Zurück zur Übersicht

Gehard Zirsch (r.) von Fokus Zukunft unterstützt die NPG beim CO2 Ausgleich

NeuroPerformanceGroup wirtschaftet jetzt nachhaltig

30. Juni 2021 | 12:53 Autor: NeuroPerformanceGroup GmbH Startseite, Salzburg

Salzburg (A) "Nicht nur reden, sondern machen" – dafür ist das Team der NeuroPerformanceGroup (NPG) aus Salzburg seit vielen Jahren bekannt. Auch in Punkto Nachhaltigkeit hat sich das Team zum Ziel gesetzt, weiterhin Vorreiter zu sein und damit viele andere Firmen für die Wichtigkeit dafür zu begeistern. In Zusammenarbeit mit Fokus Zukunft wurden alle Aktivitäten auf ihre Auswirkungen auf Klima und Umwelt gemessen und somit werden künftig alle Innovationsprogramme, Lehrgänge und Veranstaltungen klimaneutral durchgeführt.

"Nachhaltigkeit rückt immer mehr in den Fokus der Menschen. Und zwar nicht nur für uns im Unternehmen, sondern auch für unsere Kunden", erzählt Sophie Landry von der NPG, verantwortlich für den Bereich Event und Kommunikation.

Der Umweltgedanke im Team ist nichts Neues
Schon seit der Gründung wurde viel Wert auf einen nachhaltigen Konsum gelegt. Büroausstattungen und Lebensmittel findet man auch bei regionalen Händlern, Plastik wird ersetzt durch biologisch abbaubare Materialien, alte Dinge werden in zweite Hand gegeben oder recycelt und die Firmenautos fahren seit Neuestem mit Öko-Strom.

Besonders viel Wert legt das Unternehmen auch auf die Unterstützung von nachhaltigen JungunternehmerInnen und Start-Ups. "Es gibt so viele tolle Unternehmen, die tolle Lösungen gefunden haben, die man in grösseren Unternehmen einfach und wirksam umsetzen kann", so Gerald Krug- Strasshofer, Geschäftsführer und einer der Gründer der NPG: "Oftmals sind es die Gründerteams, welche den Klima- und Umweltschutz sofort anpacken und den Weg in eine nachhaltige Zukunft ebnen und so zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele  beitragen."

When all is said and done…

Durch ein bewusstes Handeln im Unternehmen, konnte die NeuroPerformanceGroup ihren CO2-Fußabdruck deutlich verringern. Doch was passiert mit dem Teil, der sich nicht vermeiden lässt?

Was übrigbleibt, wird kompensiert. Bereits im vergangenen Jahr wurden in Zusammenarbeit mit dem Team von Fokus Zukunft GmbH & Co. KG die CO2-Emissionen des Unternehmens berechnet. Heuer gleich erneut. Mit diesen Zertifikaten unterstützt das Team ein Wasserprojekt in Brasilien, das unter der Hoheit des Verified Carbon Standard zertifiziert wurde.

Gemeinsam in die Zukunft
"Selbst in eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft zu steuern, ist die eine Sache, andere Unternehmen ebenfalls dafür zu begeistern die andere", so Stefan Mandl, Geschäftsführer der NPG. Durch die unterschiedlichen Entwicklungs- und Innovations-Programme möchte die Group auch andere Firmen mit ins Boot holen und dafür begeistern.

Kooperation (übrigens das Thema des Ziel 17 der nachhaltigen Entwicklungsziele) steht daher im Fokus der Arbeit der NPG: „Denn wir sehen es als eine gemeinschaftliche Verantwortung dem Klimawandel entgegenzuwirken und jeden Menschen auf den Weg zur nachhaltigen Entwicklung mitzunehmen."

  • Laden können die Firmen-Autos direkt vor dem Bürogebäude.
    uploads/pics/Firmenauto_beim_Laden.jpeg
  • Gerald Krug-Strasshofer
    typo3temp/_processed_/csm_Gerald_Krug-Strasshofer_-_rund_abe52f2323.jpg
  • Sophie Landry
    typo3temp/_processed_/csm_Sophie_Landry_-_rund_b871a695b9.jpg
  • Stefan Mandl
    typo3temp/_processed_/csm_Stefan_Mandl_-_rund_c9b80ca24e.jpg

NeuroPerformanceGroup GmbH

Schloß Glanegg 2, 5082 Grödig
Österreich
+43 660 846 10 22

Details


< Zurück zur Übersicht