< Zurück zur Übersicht

Ontime-Logistics Geschäftsführer Kurt Posch und Roland Schäffner (© Ontime Logistics)

Ontime Logistics mit neuem Standort bei Wien

22. November 2016 | 16:16 Autor: Melzer PR Startseite, Salzburg, Wien

Wien (A) Das Salzburger Speditionsunternehmen Ontime Logistics wickelt für Kunden aus aller Welt Gesamtlösungen vom Kleinpaket bis hin zu Großprojekten ab. Für den Großraum Ostösterreich und den Themenbereich "Cross-Border-Geschäfte" gibt es ab sofort einen neuen Standort in Maria Lanzendorf bei Wien, der eröffnet wurde. Vorerst 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von hier aus Kunden in den Bereichen Expressgut, Luft- und Seefracht betreuen. Eine weitere Aufstockung der Beschäftigtenzahl ist in absehbarer Zeit geplant.  

"Der neue Standort, direkt an der S1, hat für den Road Bereich als HUB für Ostösterreich, Ungarn und die anderen osteuropäischen Länder eine besondere Bedeutung", begründet Roland Schäffner, Co-Geschäftsführer von Ontime Logistics, warum die Wahl auf Maria Lanzendorf fiel. Außerdem profitiere die Luftfracht durch die Nähe des Flughafens: "Mit unserem Handling Büro am Airport reduzieren wir durch Rund-um-die-Uhr-Zollbehandlungen auch hier die Laufzeiten!"

Schäffner weiter: "Der Markt erkennt uns als der Spezialist für punktgenaue Lieferungen. Wir liefern also genau dann, wenn der Kunde die Ware braucht; auf der Straße und weltweit in der Luft- und Seefracht. Bei schwierigen Märkten wie z.B. Südamerika, haben wir spezielles Know-how. Es werden vorab die Dokumente geprüft und Importlizenzen abgecheckt, um Zusatzkosten, Pönalen oder Zollstrafen zu vermeiden."

Bis Manaus und Malaysia
Schwerpunkt am neuen Standort im Großraum Wien sind die sogenannten Cross-Border-Geschäfte: „Darunter verstehen wir 3rd-party-3rd-country-Direktlieferungen verbunden mit dem Vorteil, dass die Informationskette wie bei einer Sendung aus Österreich aufrecht bleibt. Wir wickeln zum Beispiel Lieferungen eines Telefonproduzenten von China direkt nach Manaus in Brasilien ab oder bringen Teile von Flugzeugbauern von Malaysia nach UK oder aus den Emiraten nach Frankreich.“

Emotionale Qualität wichtig – bald mehr Mitarbeiter
Neben diesen technischen Qualitäten ist dem Management von Ontime Logistics die „emotionale Qualität“ sehr wichtig: „Es freut uns immer, wenn ein Kunde uns als seinen Lieblings-Spediteur bezeichnet. Und es ist uns auch wichtig, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlfühlen. Wir haben die großzügigen Büroflächen im Ausmaß von 500 Quadratmetern auf den neuesten technischen Stand gebracht. Die Weichen für ein weiteres Wachstum sind damit gestellt“, blickt Schäffner optimistisch in die Zukunft.

    Ontime Logistics Speditions GmbH

    Gewerbestrasse 13, 5021 Seekirchen am Wallersee
    Österreich
    +43 6212 30333-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht