< Zurück zur Übersicht

Quehenberger Express auf Wachstumskurs: Thomas Bauer neuer Geschäftsführer

25. August 2017 | 10:36 Autor: Quehenberger Express Österreich, Salzburg

Straßwalchen (A) Mit dem Tochterunternehmen Quehenberger Express kann Quehenberger Logistics auch professionelle Lösungen für zeitkritische Kleinsendungen, sowie spezielle Zustellungen für Fashion und Retail anbieten – und ist damit sehr erfolgreich unterwegs. „Wir sind im vergangenen Jahr zweistellig gewachsen und planen bis 2020 den Umsatz zu verdoppeln“, sagt CEO Christian Fürstaller und betont gleichzeitig die strategische Bedeutung des Expressangebots der Tochterfirma.

„Als Full Service Anbieter ist Quehenberger Express ein wichtiger Teil unseres Portfolios.“ Zudem habe der Markt großes Potenzial. Der wachsende Online-Handel, verstopfte Ballungsräume und der steigende Bedarf an individualisierter Zustellung – auch und vor allem im B2C Bereich, stellen die Logistiker vor neue Herausforderungen. „Durch Quehenberger Express haben wir das Potential, flexibelste Lösungen anzubieten und sind somit bereits einen Schritt voraus“, erklärt Fürstaller.

Gebündeltes Know-how
Neben dem Fuhrpark mit rund 100 Kleintransportern und Niederlassungen in Österreich, Ungarn und der Slowakei, setzt Quehenberger auf ein Team mit langjähriger Erfahrung. Anfang Juli wurde Thomas Bauer, davor bei Trans-o-flex und TNT Innight in leitender Position tätig, zum Geschäftsführer bestellt. Ihm zur Seite steht Vertriebsleiterin Sabine Hennebichler, die bei FedEx, DHL und TNT umfangreiche Marktkenntnisse sammeln konnte. „Durch die Kombination aus erfahrenen Quehenberger-Mitarbeitern und externen Profis bündeln wir hochwertige Branchenkompetenz. Das ist ein wesentlicher Faktor für unser Qualitätsversprechen“, so Fürstaller.

Von B2B bis B2C die richtige Lösung
Quehenberger Express bietet maßgeschneiderte Lösungen bei Express- und Overnightservices für alle Branchen mit Schwerpunkt auf Fashion und Retail, Privatkundenbelieferung mit Zusatzleistungen, sowie individuelle Sonderlösungen wie den Austausch medizinischer Geräte oder weltweite Direktzustellungen. Zu den Kunden zählen unter anderem Einzelhandelsketten, die die Flexibilität und Verlässlichkeit in der Filialbelieferung schätzen, E-Commerce Firmen für die B2C-Zustellung sowie der Health-Care-Sektor für die schnellstmögliche Lieferung sensibler medizinischer Ausrüstungen.

Durch das umfassende Zustellangebot im Retailbereich - Hängeware (Garments On Hangers), Kartons, Mehrwegboxen, Rollcontainer und Paletten - individuell kombinierbar und über eine gemeinsame Lieferschiene buchbar - ist insbesondere der Mode-Einzelhandel ein wichtiges und zufriedenes Kundensegment. Im selben Prozess werden Shop-Umfuhren, Retouren oder Leerboxen gleich wieder mitgenommen. Dabei bedient Quehenberger alle Vertriebskanäle der Modeindustrie: Ob Shop-in-Shop-Lösungen im Wholesale, Filialbelieferung im Retail oder „click and collect“ im E-Commerce.

Auch für die Belieferung privater Haushalte bietet Quehenberger flexible Zustelllösungen. Mit Q Home wurde beispielsweise ein Produkt entwickelt, das privaten Empfängern von sperrigen Gütern wie Weiß- und Braunware, echten Mehrwert garantiert: Nach der persönlichen Terminvereinbarung übernehmen zwei speziell geschulte Mitarbeiter von Quehenberger Express die Zustellung frei Verwendungsstelle, bei Bedarf auch den Geräteanschluss oder die Montage, und Inbetriebnahme sowie die Entsorgung der Altgeräte.

Umfangreiche Services im Express- und Direktversand, wie der weltweite Versand dringender Sendungen oder eine garantierte Next-Day-Delivery, mit einer 24/7 Erreichbarkeit des Customer Service runden das Leistungsportfolio ab.

  • uploads/pics/QUE_Express.jpg
  • uploads/pics/QUE_Express_Fashion.jpg
  • uploads/pics/QUE_Express_Zustellung.jpg

Augustin Quehenberger Group GmbH

Gewerbegebiet Nord 5, 5204 Straßwalchen, Österreich
+43 5 0145-0

Details


< Zurück zur Übersicht