< Zurück zur Übersicht

Sigi Kämmerer (Foto: Salzburg AG)

Salzburg AG: Kommunikationschef Sigi Kämmerer nimmt neue Herausforderung an

09. September 2015 | 15:32 Autor: Salzburg AG Österreich, Salzburg

Salzburg (A) Sigi Kämmerer, seit Anfang 2000 als Leiter der Kommunikationsabteilung und Pressesprecher tätig, verlässt – auf eigenen Wunsch und in bestem Einvernehmen – mit 30. November 2015 das Unternehmen, um sich zukünftig neuen Herausforderungen zu stellen.

August Hirschbichler, Salzburg AG-Vorstandssprecher: „Dass Sigi Kämmerer die Salzburg AG verlässt, finde ich persönlich schade. Die über Jahre stets positive Entwicklung unserer Imagewerte sowie der Umfrageergebnisse, aber auch Journalistenbefragungen, laufende TOP 10-Platzierungen bei österreichweiten Pressesprecherrankings, Auszeichnungen und – als einziges Unternehmen in Österreich – zwei PR-Staatspreise sind auch auf die gute Arbeit der Kommunikationsabteilung unter der Leitung von Kämmerer zurückzuführen. Dennoch habe ich Verständnis dafür, dass man sich als PR-Profi gerade in seiner Branche immer wieder neuen Aufgaben stellen will. Ich persönlich wünsche Sigi Kämmerer alles Gute und viel Erfolg und danke ihm für seine ausgezeichnete Arbeit!“ Dem schließt sich Vorstand Leonhard Schitter an und ergänzt: „Ich bedanke mich sehr bei Sigi Kämmerer für seine Leistungen und sein stets professionelles Engagement. Wir bedauern den Abgang sehr, Kämmerer hat entscheidend zum Image der heutigen Salzburg AG beigetragen. Die Kontinuität und Professionalität der Salzburg AG-Kommunikationsarbeit ist jedoch durch das PR-Team gegeben.“

Sigi Kämmerer: „Nach fast 16 Jahren habe ich nun die Möglichkeit erhalten, eine neue Herausforderung in Kommunikation und Marketing anzunehmen. Mit neuen Produkten, neuen Märkten, in einer gänzlich anderen Branche. Darauf freue ich mich. Aus Rücksicht auf meinen neuen Arbeitgeber, bei dem ich mit Anfang 2016 beginnen werde, kann ich derzeit noch nichts Genaueres sagen. Details dazu wird es dann im Laufe des Oktobers geben.“

„Ich bin sehr dankbar für all die Erfahrungen und Freundschaften, die ich in der Salzburg AG erwerben konnte. Ich gehe deshalb im besten Einvernehmen. Es war eine tolle Zeit,“ so Kämmerer weiter.

Nach dem Ausscheiden von Kämmerer wird seine Stellvertreterin, Karin Motzko, bis auf weiteres interimistisch die Stabsstelle Kommunikations-Management führen.

    Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation

    Bayerhamerstraße 16, 5020 Salzburg, Österreich
    +43 662 8884-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht