< Zurück zur Übersicht

David Luken, SKIDATA CEO

SKIDATA gewinnt den European Business Award für Österreich

10. Oktober 2019 | 11:07 Autor: Skidata AG Startseite, Salzburg

Grödig/Salzburg (A) Die SKIDATA AG holt sich bei den European Business Awards 2019, einem der weltweit größten Wirtschaftspreise, den Award als "National Winner". Die Salzburger Firma wurde aus 2.753 Unternehmen ausgewählt und von einer Jury aus unabhängigen Juroren, darunter Wirtschaftsführer, Politiker und Wissenschaftler, zum nationalen Gewinner gekürt. SKIDATA ist in der Kategorie "The Business of the Year Award" (Umsatz ab 150 Mio. €) das beste Unternehmen Österreichs.
 
"Wir freuen uns sehr, dass unsere Innovationskraft und unser internationaler Erfolg erneut belohnt wurden", sagt SKIDATA CEO David Luken. "Es ist eine große Bestätigung dafür, dass unser Weg im digitalen Zeitalter der richtige ist. Europa ist einer unserer wichtigsten Märkte, in dem wir noch immer viel Wachstumspotenzial haben. Deswegen freuen wir uns sehr, diese Auszeichnung erhalten zu haben."
 
Adrian Tripp, CEO des European Business Awards, sagt: "Dieser Award ist eine bedeutende Leistung und SKIDATA ein herausragender Marktführer in seinem Bereich. Als Nationaler Gewinner ausgewählt zu werden, bedeutet, dass SKIDATA große Innovationskraft, Ethik und Erfolg mitbringt und daher eines der besten Unternehmen Europas ist."

Der European Business Award findet bereits zum zwölften Mal statt und hat zum Ziel, die Entwicklung einer stärkeren und erfolgreicheren Geschäftswelt in ganz Europa zu unterstützen. In diesem Jahr wurden über 120.000 Unternehmen aus 33 Ländern berücksichtigt.

    Skidata AG

    Untersbergstraße 40, 5083 Grödig
    Österreich
    +43 6246 888-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht