< Zurück zur Übersicht

So ticken Frauen und Männer beim Online-Shopping

24. April 2015 | 10:58 Autor: PR-Beratung & Lobbying Österreich, Salzburg, Wien

Wien (A) Eine aktuelle Analyse über das Kaufverhalten des Zahlungsdienstleisters Klarna in Österreich und Deutschland zeigt: Wenn es um Einkäufe im Internet geht, gibt es nicht nur teils große Unterschiede im Einkaufsverhalten von Frauen und Männern, bestimmte Produkte werden auch an unterschiedlichen Wochentagen und Uhrzeiten geshoppt.

Analysiert man die gekauften Produktgruppen, so zeigen sich schnell Unterschiede und Präferenzen: Online werden Bücher und Zeitschriften bevorzugt von Frauen
unter 56 Jahren (81 %) gekauft, allerdings nur von 59 Prozent der Männer in dieser Altersklasse. Die meisten Bücher und Zeitschriften werden übrigens am Montag und Dienstag in den virtuellen Einkaufswagen gelegt.

Der Lebenssituation entsprechend sind Kinderkleidung und Kindernahrung die Highseller in der Alterskategorie 26-45 Jahre (F: 81 %/M: 75 %). Interessanterweise teilen sich beim Thema Spielzeug jedoch wieder die Gewohnheiten zwischen Männern und Frauen: Bei dieser Produktkategorie sind Männer Frühaufsteher, 62 Prozent kaufen zwischen 7 und 9 Uhr ein. Zu
dieser Zeit verschwenden nur 21 Prozent der Frauen Gedanken an Puppen, Spielzeugautos und Co., sie kaufen lieber über den Tag verteilt, zwischen 10 Uhr und 22 Uhr ein.

Für Erotikartikel interessieren sich vor allem Männer und Frauen bis 55 (92 %). Hochkonjunktur hat die Erotikbestellung montags und mittwochs zwischen 17 und 23 Uhr, Sextoys werden jedoch vorzugsweise am Sonntagabend bestellt. Die Sehnsucht nach Zweisamkeit steigt sowohl bei Frauen als auch bei Männern gegen ein Uhr früh. Zu dieser Zeit werden die meisten zahlungspflichtigen Dating-Plattformen in Anspruch genommen (F: 61 %/M: 68 %).

In einer Sache sind sich Frauen und Männer einig: Am liebsten wird online zwischen 16 bis 22 Uhr eingekauft, der stärkste Online-Shoppingtag ist übrigens der Sonntag. Hintergrundinformation: Die interne, anonyme Auswertung der Produkteinkäufe in allen Online-Shops in Österreich und Deutschland, die Services von Klarna anbieten, wurde im zweiten Halbjahr 2014 durchgeführt. Die Klarna Group verzeichnet europaweit seit Gründung 170 Millionen Transaktionen, das sind täglich mehr als 200.000 Transaktionen.

    Klarna

    Postfach 2450, 5000 Salzburg, Österreich
    +43 720 883 810
    info@klarna.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht