< Zurück zur Übersicht

Petra Gruber (Leitung Marketing und Einkauf), Christine Hahn (dm-Sortimentsmanagerin), Brigitte Mayr (dm-Sortimentsmanagerin), Norbert Lux (Geschäftsführer Green Brands) (Foto: dm/Neumayr)

dm mit zweistelligem Wachstum im Naturkosmetik-Segment

28. Juli 2021 | 13:04 Autor: Presstext Startseite, Salzburg

Salzburg/Wals (A) Die wiederholt als "Green Brands" ausgezeichneten dm-Marken dmBio und alverde Naturkosmetik stehen für ein ökologisches und nachhaltiges Denken und Handeln. Und das wird auch den Kundinnen und Kunden zunehmend wichtiger. Zertifizierte Naturkosmetik und Bio-Lebensmitteln sind bei dm stark gefragt. Das zeigen die hohen Zuwächse in diesen Sortimentsbereichen.

Bereits zum sechsten Mal wurde alverde Naturkosmetik in diesem Jahr das Gütesiegel "Green Brands Austria" verliehen, dmBio erhielt das Zertifikat zum zweiten Mal in Folge. "Beide dm Eigenmarken unterstreichen damit die Vorreiterrolle von dm in Sachen Nachhaltigkeit und erfüllen damit das Kundenbedürfnis nach ökologischeren Produktalternativen", freut sich Petra Gruber, Ressortleiterin Marketing und Einkauf bei dm.

Zweistelliges Wachstum bei Naturkosmetik
Die Pandemie hat das Verbraucherinteresse an Produkten aus natürlichen Rohstoffen und ressourcenschonender Produktion beschleunigt. So ist auch das Naturkosmetik-Segment bei dm in den letzten drei Jahren stark gewachsen - je nach Warengruppe sogar zweistellig. "Die Nachfrage ist besonders in den Kategorien Körperreinigung, Gesichts- und Körperpflege gestiegen. Eine große Rolle spielt bei der Naturkosmetik die Markenvielfalt. Neben unserer starken dm Marke alverde Naturkosmetik und erfolgreich etablierten Marken wie Weleda und lavera sind auch kleine Start-ups vertreten, die innovative Produkte auf den Markt bringen", so Christine Hahn, dm-Sortimentsmanagerin Naturkosmetik.

dm setzt auf separates Naturkosmetikregal
dm bietet den Kundinnen und Kunden in Österreich ein eigenes Regalsortiment für Naturkosmetik. Von Kopf bis Fuß findet man hier von der Haar- und Zahnpflege über die Gesichts- und Körperpflege bis hin zum Sonnenschutz ein umfassendes Angebot an zertifizierter Naturkosmetik. Die Naturkosmetiksiegel wie Natrue, BDIH oder Cosmos Organic/Natural Ecocert sind wesentliches Kriterium zur Listung im dm Naturkosmetikregal.

Neben den Inhaltsstoffen ist zudem das Thema Verpackungen für die Kundinnen und Kunden relevant. So findet sich im Naturkosmetik-Segment bereits ein hoher Anteil an Rezyklat-Flaschen im Regal. Eine wesentliche Entwicklung spiegelt sich zudem im Trend zu festen Produkten wider.

Höherer Anteil an Bio-Lebensmitteln

Auch im Ernährungssortiment von dm hat sich einiges getan. So wurde der Bio-Anteil im vergangenen Jahr um über 30 Prozent gesteigert. "Neben dem Fokus auf Bio-Produkte - insbesondere bei der Kinderernährung - spielt außerdem die Regionalität der Erzeugnisse für die Kundinnen und Kunden eine bedeutsame Rolle. Ebenso spürt man den Wunsch nach weniger stark verarbeiteten Produkten, weniger Zusatz- und Hilfsstoffen", so Brigitte Mayr, dm-Sortimentsmanagerin Gesundheit & Ernährung: "Unsere Eigenmarke dmBio genießt höchstes Ansehen bei den Konsumentinnen und Konsumenten. Zuletzt konnten wir erfreulicherweise die Zusammenarbeit mit Demeter sogar noch intensivieren, womit höchste Qualitätsstandards einhergehen".

Green Brands als EU-Gewährleistungsmarke
Die wiederholte Auszeichnung von alverde Naturkosmetik und dmBio als "Green Brands" bestätigt erneut den hohen Qualitätsanspruch der dm-Marken. Die Vergabe des "Green Brand"-Gütesiegels erfolgt durch eine unabhängige internationale Jury in Kooperation mit Markt- und Meinungsinstituten sowie unabhängigen Institutionen im Bereich Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz. Als eingetragene EU-Gewährleistungsmarke für ökologische Nachhaltigkeit mit einem unabhängigen, transparenten und neutralen Prüfungsverfahren, verfügt das Green Brands-Gütesiegel über gesetzlichen Schutz in der gesamten EU.

    dm drogerie markt GmbH

    Günter-Bauer-Straße 1, 5071 Wals
    Österreich
    +43 800 3658633

    Details


    < Zurück zur Übersicht