< Zurück zur Übersicht

Geschäftsführer DI (FH) Alexander Kribus MBA und Bürgermeister Dipl.-Ing. Harald Preuner bei der Aufsichtsratssitzung am 25. Mai 2020

Messezentrum Salzburg mit Umsatzstärkstem Jahr seit Bestehen

25. Mai 2020 | 13:33 Autor: Messezentrum Salzburg Startseite, Salzburg

Salzburg (A) In der Aufsichtsratssitzung am 25. Mai 2020 wurde der finale Abschluss des Geschäftsjahres 2019 der Messezentrum Salzburg GmbH vorgelegt und bestätigt. Mit 11,54 Mio. Euro Jahresumsatz blickt man auf das bisher umsatzstärkste Jahr der Geschichte zurück.

Durch konsequentes Wirtschaften wurde in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches Wachstum erzielt. In Zahlen bedeutet das ein Plus von 25 Prozent gemessen am Umsatz und einen Anstieg von 67 Prozent im operativen Ergebnis gegenüber dem Wirtschaftsjahr 2009. Das operative Ergebnis von 4,32 Mio. Euro aus dem Geschäftsjahr 2019 zeigt vor allem im direkten Vergleich mit 2018 die starke Entwicklung: eine Steigerung von über zwanzig Prozent.

„Das ist ein Ergebnis, das stolz macht und motiviert, diesen Weg fortzuschreiben“, sagt Geschäftsführer DI (FH) Alexander Kribus MBA. „Eines zeigen diese Zahlen eindrucksvoll: Live-Events sind bei der Bevölkerung gefragt. So wichtig die Digitalisierung für Wirtschaft und Privatleben ist, so unersetzbar ist der persönliche Kontakt zwischen Menschen, das gemeinsame Erleben und das persönliche Treffen. Das spürt gerade im Moment jeder einzelne an jedem Tag.“

Grundlage des Erfolges ist das breite Angebot, mit dem sich das Messezentrum Salzburg am Markt positioniert. Das Portfolio der Veranstaltungen umfasst Konzerte, Shows, Musicals und Kabarett, Sportveranstaltungen wie den Tennis Davis Cup, sowie Kongresse, Seminare und Tagungen. Einen positiven Trend zeigten 2019 die Buchungen durch heimische und internationale Unternehmen. Von Schulungen bis Vertriebstagungen wurden 2019 23 Corporate Events im Messezentrum Salzburg abgehalten. Zusätzlich erhöhte die Nutzung des Geländes als Park+Ride Anlage für Salzburg-Touristen im Sommer die Auslastung.

Mit den eigenen Messeformaten bilanziert auch das Kerngeschäft positiv. So setzte man 2019 mit dem Erwerb und der erstmals eigenständigen Durchführung der Fachmesse RENEXPO INTERHYDRO auf das Zukunftsthema erneuerbare Energie und positionierte den Standort Salzburg als jährlichen Hotspot für Kleinwasserkraft.

Ebenso zeigt der Trend bei der Auslastung nach oben. 2019 wies die Salzburgarena mit 37 Veranstaltungen insgesamt über 150 Belegungstage auf. Die Hallen eins bis zehn wiesen eine noch deutlich höhere Nutzung auf: mit 56 Veranstaltungen an mehr als 300 Tagen waren diese fast durchgängig belegt.

Bürgermeister DI Harald Preuner zeigt sich erfreut: „Das Messezentrum Salzburg ist seit jeher verlässlicher Partner und ein Motor der heimischen Wirtschaft. Dank der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten ist das Messezentrum nicht nur Impulsgeber für den Standort Salzburg, sondern auch ein wichtiger Teil des Salzburger Veranstaltungskalenders. Das erfreuliche operative Ergebnis ist für die Stadt als Teil-Eigentümer ein positives Signal und zeigt, dass der Weg, den man im Messezentrum Salzburg geht, der richtige ist.“

Aktuell steht das Messezentrum Salzburg aufgrund der Corona-Beschränkungen vor einer besonders schwierigen Herausforderung: einem kompletten Verbot von Großveranstaltungen. Als Folge dessen wird ein negatives operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2020 prognostiziert. Um die Situation bestmöglich zu bewerkstelligen, wurde Kurzarbeit angemeldet und weitere Maßnahmen zur Kostenreduktion ergriffen, wobei im Vordergrund bei allen gesetzten Maßnahmen die Zuversicht steht, dass Veranstaltungen ab Herbst wieder zugelassen werden und die Wirtschaft sich möglichst schnell erholt.

Zur künftigen Geschäftsentwicklung sagt Geschäftsführer Alexander Kribus: „Mit unseren beiden Standbeinen – einerseits Betreiber des Messezentrum Salzburg für unsere Geschäftspartner, andererseits Veranstalter erfolgreicher eigener Veranstaltungen – ist das Unternehmen gut aufgestellt. Es gibt viele Ideen für neue Formate, und Platz zur Umsetzung haben wir. Das wichtigste Zeichen sind derzeit zahlreiche Besucher und Partner, die uns signalisieren, sich ehest möglich wieder im Messezentrum Salzburg begegnen zu wollen.“

    Messezentrum Salzburg GmbH

    Am Messezentrum 1, 5020 Salzburg
    Österreich
    +43 662 2404-0
    [email protected]messezentrum-salzburg.at
    www.messezentrum-salzburg.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht